UNSERE GESCHICHTE

Carta Aromatica d’Eritrea® (Aromatisches Papier von Eritrea) wurde 1927 von dem Apotheker aus Piacenza Dr.Vittoriano Casanova geschaffen. Nach mehr als dreijähriger Forschung wird ein offizinales aromatisches Papier produziert, das durch Räucherungen die Umwelt nachhaltig riechen konnte: damals war die Räucherung In der offiziellen Pharmakopöe weit verbreitet, tatsächlich in einigen nordeuropäischen Ländern gab es zahlreiche Mischungen für Räucherstäbchen und Offizinale Papiere.

Seitdem wird das Aromatische Papier von Eritrea mit der gleichen Formel hergestellt, die aus einer Mischung von Moosen, Harzen und über 30 natürlichen ätherischen Ölen besteht, zwischen denen die meisten von afrikanischen und asiatischen Ursprungen sind. Die Harze werden noch im Mörser von Hand pulverisiert und über Wochen in reinem Alkohol ziehn gelassen.

Dott. Vittoriano Casanova 2 - Carta Aromatica d'Eritrea

Das saugfähige Papier aus reiner Cellulose wird mit der fertigen Mischung getränkt und nach dem Trocknen zu den klassischen „Booklets“ geschnitten und gestanzt. Der außerordentliche Duft des Aromatischen von Eritrea, das durch die Verbrennung der Streifen freigesetzt wird, wird ohne Verwendung von künstlichen Farbstoffen oder Duftstoffen erhalten.

Mit dem unnachahmlichen Duft des Aromatischen Papier von Eritrea wurde eine komplette Produktlinie für die Parfümierung von Räumen und Autos, und für die Aromatherapie geschaffen.

Dr. Vittoriano Casanova wurde mit der Goldmedaille des Apothekenordens von Piacenza ausgezeichnet.

ZERTIFIKAT DER UNGIFTIGKEIT

Pin It on Pinterest

Share This